Das Programm für unser diesjähriges Schützenfest steht!
ABER…..

Nach aktueller Beschlusslage der Bundeskanzlerin und der
Ministerpräsidenten,Großveranstaltungen bis zum 31. August zu untersagen, betrifft
dies leider auch das für den 11. bis 15. Juni 2020 geplante Schützen- und Heimatfest
der St.-Petri Schützenbruderschaft 1622 e.V. aus Boisheim. Nach ausführlichen
Beratungen im Vorstand hat sich die St. Petri-Bruderschaft schweren Herzens dazu
entschieden, das Schützenfest aufgrund des 2022 anstehenden Jubiläums komplett
abzusagen. Die Ausrichtung des Festes inkl. aller damit verbundenen
Veranstaltungen in diesem Jahr werden somit ersatzlos entfallen. Das nächste
Schützenfest der Boisheimer Schützen findet somit am Fronleichnamswochenende
im Juni 2022 statt – zum 400-jährigen Jubiläum der 1622 gegründeten Bruderschaft.
Der aktuelle Schützenkönig Alexander Holthausen und seine Minister werden ihr nun
für dieses Jahr entfallende Schützenglück als König und Minister im Jubeljahr 2022
nachholen können, denn der aktuelle König bleibt bis dahin im Amt.

Ehrungen für langjährige Treue

Am Sonntag, den 16.02.2020 konnte die St.Petri-Schützenbruderschaft 1622 e.V. im Rahmen der Jahreshauptversammlung wieder einige Bruderschaftler für die langjährige Mitgliedschaft auszeichnen.

1.Brudermeister Manfred Wynands (2.v.r.) gratuliert:
(v.l.n.r.):

zu 25 Jahren:
R. Libudda & S. Gotzen

zu 40 Jahren:
W. Terstappen, W. Jansen, W. Berger, F. Hammes, K. Gotzen & C. Nix